junge Frau am Waschtisch

Eine besondere Herrausforderung für jeden Fotografen und Bildbarbeiter ist die Aktfotografie bzw. der verdeckte Akt.
Die Grenzen zwischen billig und bildschön sind oft fließend, die Bildaussage oftmals reißerisch und primitiv. Der Mensch, das Model reduziert auf die bloße Blöße wenn man so will.
Ich bin aus diesen Gründen eigentlich kein Freund von Aktfotos – eigentlich.
Trotzdem reitzt es wohl jeden Fotografen es zumindest einmal zu versuchen.
Gerade wenn man wie ich ein Faible für alte Gemälde und Stile hat.
Also hab ich mich getraut und es versucht.
Und ich bin sehr glücklich darüber.
Die Bilder mit meinem zauberhaften Model sind einfach der Hammer.

Ihr seht hier einen Vorher/Nachher Vergleich des Fotos „Junge Frau am Waschtisch“.
Es handelt sich hierbei wieder um ein Composing, eine Bildmontage.
Das Ergebnis findet ihr wie gewohnt auf meiner Website oder auf der Facebookfanseite.